Henni & Maik auf Abwegen
Derniere Moments

Oh man ich fass es nicht. Morgen in vier Wochen bin ich zu hause. Und das erste Mal hab ich echt gemischte Gefühle...ich freu mich nicht mehr nur auf das Ende.

Dieses WE war wieder vollgepackt bis obenhin.
Freitag war ja Spectacle wie jedes Wochenende, war toll wie immer und danach haben die Deutschen (aus Saarbrücken & Rheinlandpfalz, die auich mitspielen) und ich noch was getrunken und dann war ich gegen 3 im Bett. Alles in allem ganz witzig, hatte was von nem chilligen "Elbe abend".
Samstag waren Suzanne und ich shoppen und in Verdun war mal wieder die Hölle los, denn die haben den 90.Jahrestag der Maas-Argonnenoffensive der Ammis in Frankreich gefeiert. (oh man auf dem gebiet bin ich fast Experte )
Und das hieß, Verdun hatte sich in ein Pseudoamerika verwandelt: Saloons, Freiheitsstaute, Ammisautos und Polizei, Pferdekutschen, Schießerein auf der Strasse, Squeredance (zu Suz Leidwesen zu Irisher und nicht Amerikanischer Musik ) und tausende von Ständen voller "Ammi"-kram oder zumindest das was Franzosen denkenm sei amerikanisch :D *lol*
Es war echt witzig, es war sooo Klischee xD und überall waren Countrybands und Cowboys. Yeah das ist Amerika und wenn ich mich Recht erinnere haben auch Cowboys die Schlacht gewonnen 1918 ^^ Dear France...lern bitte noch was über Anerika

Gestern war dann wieder Show und danach bin ich oben bei den Deutschen geblieben um noch ein bisschen was zu trinken und so.Zu unserem Leidwesen gab es nur 4 Wochen alten Martini, den wir uns dann runtergezwungen haben xD und Bier. Öhm es hat gereicht zumindest für Nicolas (Sohn vom Oberboss) und mich, denn wir waren denk ich angetrunken
Dann in einem Anflug von Ich weiß nicht was haben wir beschlossen auf den Sonnenaufgang zu warten.Ok es wurde hell...Sonne kam nicht. Maaan da muss man echt nochmal 2 Stunden nach dem Hell werden warten *hmpf* und dann waren wir so aufgedreht das wir das Schlafen ganz gelassen haben.
Wir hatten dann interessante Gespräche (Jaah Marc, ich weiß das du das hier lesen wirst, ich schreibe also nichts falsches.) Und dann zum krönenden Abschluss heute vormittag um elf durften Celina und ich das Bad der Freiwilligen saubermachen (wir waren laut Putzplan dran) :/
Maaan war das dreckig und dann war der kack Wischmobb kaputt und wir haben alles mit den Füßen versucht und eine clever Französische Frau schüttet dann das ganze Schmutzwasser aus und sagt, wir sollen das aufwischenm dann sei alles sauber xD Naa klar^^ Und die Jungs haben gefeiert, zugeguckt und mit Seife beworfen oder gepennt
Und dann kam ich nach hause und bin ins bett gefallen und hab gepennt.
bis zum Deutschlandspiel. Hätt ich mal weitergeschlafen -.-
Dazu sag ich besser nichts mehr.

Nächsten Samstag ist eine große "Fête de la Jeunesse de Connaissance de la Meuse", ich denk danach werd ich wieder einiges Berichten können, auch wenn es nach Nicolas nur ne Tecktonicparty wird *muhaha*
On verra bien.
Bis dahin.
Grüße nach Hause und Großbritannien
:-*
Henni am 29.6.08 23:38


1 Month to go+ Birthday Report

So, erstmal ein ganz liebes Dankeschoen fuer alle die an meinen geburtstag gedacht haben und fuer die vergesserlies- schaemt euch!!:*
Und natuerlich hol;en wir dass feiern nach, am besten gleich am 1.8. oder spaetestens in CZ!!!
Ja, was ich an meinem geburtstag so gemacht hab, Fr zuerst ne kleine feier in der Wohnung und dann im kleinen Kreise (so zu 10.) in club.. was echt gut war!! Dann gestern sind wir an Strand nach Southend gefahren.. nach ner Stunde im Stau bei vielleicht 25grad und sonne endlich angekommen und nen super Tag gehabt- auch wenn der strand da mehr wie ne muellhalde gleicht und niemand baden geht- sodass wir dann auch noch zeit fuer minigolf und so hatten
Jab, hab sogar hier recht viele geschenke bekommen, viele Geb.-karten und Gruesse, 2 Hammertorten, von meinen 3 Mitarbeitern in Klasse ne Uhr, von meinen engsten Freunden Hemd,Polo,badehose,flip flops, von eltern Pornokartenspiel,...
jab, also super geburtstag gehabt und heute noch schoen FINALE schauen!!
Dann am Mittwoch fahr ich mit der schule nach london ins Musical Koenig der Loewen, am mi nachmittag kommt meine schwester bis samstag zu besuch und dann noch 3 Wochen und ich bin wieder daheim..
also, lassts euch allen gut gehen und bis bald!!
dicker Kuss Maik
Maik am 29.6.08 13:01


Etwas krank und vom arbeiten geschaftt..- mal ganz andere Toene:)

So, fang ich einfach mal wieder beim letzten we an.. was wiedereinmal geil war, aber auch so richtig traurig.. Also Freitag war die Aufwiedersehensfeier von Signe (blonde daenin).. viel Alkohol, wieder so 30 leute da, mega spass.. hab sogar dass erste mal in nem Bed gefruehstueckt.. Ja, samstag war ich dann mitn christian und Alex in London und ham London Tower angeschaut.. echt witzig.. hatten sonnen geilen guide (Beefeater) der alles megawitzig gemacht hatte, schoen kronjuwelen, Folterkammer,... angeschaut und wieder heim.. Sonntag hab ich dann wieder im Pub gearbeitet.. Naja.. we war noch ziemlich geil, dann Dienstag 4.30Uhr morgen haben wir dann signe verabschiedet und die ist dann ab nach Daenmark.. was echt Schade ist, da sie auch eine meiner besten und engsten Freunde hier ist, aber naja.. So, dann schlepp ich die ganze woche schon ne fette erkaeltung mit mir rum, kann aber net frei machen, da mein Boss mir jetzt auch noch nen anderen job gegeben hat (mein 3. nun, der so 20h beinhaltet und bis Freitag fertig sein muss.. also mal mega stress..- jaja.. ihr hoert es ich hab mal Stress
Dann ist morgen noch Deutschland Spiel, danach ins Chicagos (Disco) da Hannah aus Deutschland auch heim faehrt, Freitag ist dann andere Disco H20 (20euro all you can drink) und samstag ist Alex Leavingparty, der dann leider Sonntag los macht.. was mir auch mega schwer faellt, nach 1 jahr zusammen wohnen und arbeiten kommt man sich echt nahe... Naja..s cheint trotzdem, wieder nen mega we zu werden..
Wie gehts euch denn allen so?? Viel Spass beim feiern an die Abileute
euer Maik

PS an henni- echt geil dass du so mega spass hast, wuerd mir soo gern mal nen stueck von dir anschauen, bin aber schon bis 15. Juli ausgebucht..
aso, dass England net drin is ist net so schlimm.. koennen die wenigstens net au so ne peinliche show wie deustchland abziehen!!
Maik am 19.6.08 00:09


Viva la France

Oh man zur Zeit ist es hier einfach nur geil!!!

Sommer, Sonne, coole Arbeit, nette Leute usw. Ich hätte nie gedacht das es mal so kommt. Büro fetzt, viel zu tun, viel Gelache mit meinen Kollegen und natürlich mein Herzblatt: die Show!
Letzte Woche Freitag war große Premiere und die war so richtig cool. Ok es hat geregnet :/ aber es waren trotzdem 1500 Leute da und es kam so richtig gut an, ich hab bestimmt 1000 Hände geschüttelt und doppelt so oft "Merci pour votre Venir!" gesagt weil die Leute alle so aus dem Häuschen waren.
Die nächsten Aufführungen sind nächstes WE und dann jeden Freitag und Samstag. Und die ersten vier Spectacles sind schon ausgebucht (2400 Leute!!!) Oh man.

Öhm ja, Privat läuft auch alles bestens Bin viel beim SV Verdun unserem Sportclub unterwegs (4-5x pro Woche), danach dann Freiluftkonzerte an der Maas, das ist so toll eine riesige Bühne auf der Bands spielen, gleich bei mir um die Ecke!
Öhm und puplic Reving nicht zu vergessen Schon witzig, hab neulich beim Deutschlandspiel schwarz-rot-gelb angehabt und Allemagne im Gesicht stehen gehabt, die Leute haben so cool geschaut als Ron und ich "Viva allemagna" gegröhlt haben *lol*
Und bei den Frankreichspielen wie es sich gehört hab ich die Französischen Flaggen im Gesicht, hab ja jetzt zwei Länder zu vertreten ;D
Schade Maik das England nicht dabei ist :P *lol*

Vorletztes WE waren wir bei Liz in Metz, das war auch total toll, bis zum Morgengrauen durch Bars und Clubs und dann komplett betrunken nach hause dann shoppen am nächsten Tag (und das obwohl ich eigentlich pleite bin) und dann wars das auch schon.
Joa und am ersten Juliwochenende fahren wir zu Lucy nach PARIS *yippieh*

Hach ja, ich geh jetzt an die Maas was trinken und den Bands zuhören.
Bisous nach Deutschland und Großbritannien
Vermiss euch!
Eure Henni

Ach und : Ich komm jetzt schon am 28. Juli nach hause und nich erst am 01. August
Henni am 13.6.08 18:59


Wochenbericht

Ok, die erste Woche verlief wieder ganz gut.. hatten Freitag unsere Theaterauffuehrung mitn Kids in London, wo all unser Publikum absagte, sodass wir ne Grundschulklasse anheuern mussten, aber das wars auch schon. Abends dann wieder in den neuen Club hier H2O, Samstag war ich mit Ditte in London, zuerst London Zoo, wo man schon mal so 20 Euro Eintritt zahlt und dann beim Italiener, Sonntag war ich wieder arbeiten und Abends halt Deutschlandspiel gesehen.. Ja, die Woche verlaeuft auch wieder ganz gut bei bestem Wetter.. und gerade durfte ich mit zusehen wie Italien 3:0 abgefertigt wurde
So, macht euch allen ne schoene Woche-
bis bald (is ja net mehr lang
euer Maik
Maik am 9.6.08 22:49


Zurück vom wunderschönem SCHOTTLAND

Hey Leute, so, da bin ich wieder aus einem MEGA Urlaub in Schottland, von dem ich euch nun alles erzählen werde!!!
Also ich letzten Samstag machten wir uns mit Christian, Alex mit denen ich zusammen wohne und Valli und jan 2 deutschen aus London auf den Weg nach Schottland mitn Auto. Samstag sind wir dann zuerst nach York in England gefahren, wo wir die berühmte Kathedrale besuchten und son bisl sightseeing machten.. dann weiter nach Edinburgh in Schottland.. echt wunderschöne Stadt mit crassen Bauwerken und so.. wollten dann eigentlich noch in nen Strippclub oder Disco, aber alles Hostels waren ausgebucht, sodass wir dann raus aufs Land sind und in der Nähe einer uralten Kirchenruine mit Meeresblick gezeltet haben.. Am nächsten Tag nach weiter mit der Fähre bei Greenock ne kleine Wandertour entlang Flüssen,Seen,.. einfach wunderschön.. und Abends dann weiter zu Loch Eck (Loch bedeutet See in Schottisch/Gälisch), einer der schönsten Orte im Ganzen Urlaub!!! Wir hatten einen teils Sandstrand nur für uns.. direkt am See mit echt glasklarem Wasser, direkt Berge vor uns.. wirklich traumhaft!!!! Sind dann im ca 10grad kalten Wass baden gegangen und haben schön Nudeln gemacht,Lagerfeuer, bisl Bier und dann ins Bed. Am Montag sind wir dann weiter zu Loch Awe und haben uns nen kleines Motorboot ausgeliehen.. sind auf die Inseln gefahren und haben uns bei ca 20grad und purer Sonnenschein gesonnt und die alten Burgruinen auf den Inseln angeschaut.. echt unglaublich!!!! Nach einer anstrengenden Zeltplatzsuche fuhren wir am Dienstag dann nach Fort William.. ein Touristenort wo man sowas wie Bergsteigen, Raften, Quadfahren,..kann.. Wir haben von da aus den höchsten Berg ganz Grossbritanniens den Ben Nevis (den wir später Ben Everest nannten bestiegen. bei der Touriinfo sagten sie uns nehmt Thermohosen, Bergsteigerausrüstung,Kompass,... mit, sonst sollte die besteigung fast unmöglich sein.. aber da der berg nur so 1343m hoch ist, dachteb wir uns dass wird schon gehen.. also warme Sachen in Rucksack und hoch. Wir brauchten so 3-4h bis ganz hoch, wobei der schnee auf die letzten Meter ungefähr Kniehoch war, echt unglaublich.. im Tal bei Sonne und 20grad hoch, und oben dann Schnee und so minus 3grad!! Hat sich aber sowas von gelohnt, eine Aussicht über die ganzen Highlands und Lochs.. einfach nur Hammer!!!! Am Mittwoch dann sind wir auf die isle of Skye, was anfangs perfeckt zu seien schien.. den gesamten Weg dahin waren nur Schafe und Kühe auf den Strassen und keine Autos.. Berge, Seen.. wie im Paradies.. sind dann später an den Hafen gefahren, wo wir Fischer die gerade in den hafen einliefen fragten ob wir ihnen etwas abkaufen konnten.. daraufhin gaben sie uns so 5kg garnelen und ein paar Krebsscheren und unmengen Fisch wie Scholle,... wir zelteten auch wieder direkt am Meer, an einem Bach, mit Blick auf die Berge und Klippen.. es schien wirklich Perfekt zu werden.. aber da es an diesem tag regen gab kamen all die kleinen Mücken (Mitches) raus, die einen fürchterlcih beissen.. wir also alles zubereitet, Fisch ausgenommen, gekocht, feuerholz gekauft,... aber es wurde so schlimm dass wir ins Zelt mussten zum Essen.. naja, die Mistviecher so klein sind dann durchs Zelt gekommen.. sodass wir uns mit den Garnelen ins Auto flüchten mussten.. wirklich lecker.. aber der Geruch verfolgte uns die nächsten Tage wirklich fürchterlcih So, Problem war nun wir hatten kein Schlafplatz mehr.. die Biester verschwanden zwar grösstenteils nach 23uhr, aber ins zelt konnten wir nicht mehr.. also haben paar von uns im Auto gepennt und die anderen draussen unter einem kirchdach oder so.. Am Donnerstag waren dann alle erstmal total down nach kaum schlaf, total zerbissen von den Mücken, durch dass zelten nähe der Wälder am tag zuvor hatten wir alle Zecken und einer von uns bekam auch noch soetwas wie Flöhe.. was die Stimmung net wirklich anhab Sind dann erstmal zum Artzt der meinte dass wäre normal und nach einer extrem geilen Klippenwanderung am Meer weg von der Mückenverseuchten Insel zurück nach Fort William, wo wir uns ein B&B (sowas wie ferienhaus) buchten, da keiner mehr draussens chlafen wollte.. die Freu die da lebte war faszinierend.. sie bot uns ihr ganzes Essen an, überliess uns ihr ganzes Haus wenn sie ienkaufen fuehr, hatte sprechende Papageien, eigene Schwäne und sogar Babyeulen die sie uns auf die hand gab... echt faszinierend. Sind dann Abends svhön Essen gegeangen und später in nen Pub bisl was trinken und billiard spielen und so.
Am nächten tag weiter nach Süden nach Oban, einen Ort direkt am Meer wo wir bisl shoppen gingen, Christian kaufte sich nen Kilt und dann ins Hostel eingebucht und Abends in einen club.. sogeil.. war ehct der einzige weit und breit und alle Leute darin nur blau gewesen.. noch nie sowas gesehen... also hies es für uns den selben pegel errecihen und einfach nur Spass haben!!! war ein mega Abend wo man auch ehct lustige Leute kennenlernte An unserem letzten tag dem samtag sind wir dann nach Loch Lamond nähe Glasgow gefahren.. wieder wunderschöner Sonnenschein und recht warmes wasser, was den wunderschönen Uröaub noch abrundetet.. dann Abends noch in nen Pub alles zusammen ein letztes mal Essen und dann Sonntag morgen 2Uhr was vorgestern war wieder angekommen... Ein wirklich unvergesslicher Urlaub, den ich nie vergessen werde!!!!
Also Leute, Bilder zeig ich euch allen noch, sowas habt ihr noch nie gesehen!! Schade nur dass wir die Mountainbike Weltmeisterschaft die heute in Fortwilliam stattfindet verpassen und nur eine gute CD mithatten, sodass wir am Ende zu jedem Song mitgröllen konnten!!!
Ein wirklich UNVERGESSLICHER Urlaub und ien Großes Danke an alle die ihn so unvergesslich amchten!!!

So, was ist denn bei allen daheim so passiert!!
Emails beantworte ich dann wohl alle morgen, da heut der letzte Tag hier der Dresdnerin ist, den ich mit ihr noch zusammen verbringe!!
Macht euch ne wunderschöne Woche euer Maik
Holiday Maik am 2.6.08 16:46


Asche über mein Haupt

Oh ma, ich hab ja echt eeeeewig nicht mehr geschrieben. *Asche über Haupt streu*
Inzwischen war ich ja sogar mal wieder zu hause, wie hoffentlich alle bemerkt haben^^ auch wenn ich es nicht geschafft hab, euch alle zu sehen.
Nuja ist ja eh bald ganz zu ende, hier.

Es wird euch hoffentlich freuen zu hören, dass es mir richtig gut geht, im Moment
Was nicht zu letzt an dem hauptprojekt meines Projektes liegt: dem Theaterstück!

Es macht echt riesig viel Spass mitzuspielen, die Effekte sind einfach wahnsinn, die Handlung hat mich schon zum Tränen verdrücken gebracht (nicht weil es so schlecht war ,sondern soo schön und die Leute sind einfach suuuper nett.
Ja ich würde glatt mal so weit gehen und sagen: Gut das ich geblieben bin und alle Cagezeiten ausgehalten hab... es hat sich gelohnt (aye und das aus meinem Mund ).
Hie ein Video, wie es so ungefähr aussieht, das Stück (ist aber bloss bis 3 Minuten meins, das andere ist ein älteres)



Wer noch Lust hat es in Real-life zu sehen, melde sich doch bei mir

Ok wo war ich... ach ja :bis auf Suzanne und Ro(h)n(y) sind alle wieder in ihre Heimat abgehauen, aber da ich ja jetzt jedes Wochenende (ausser 2) das Spektakel hab, hab ich eh nicht mehr so viel Zeit.
Und ja, wir haben auch noch ne Menge geplant... Metz zu Liz, verlängertes Wochenende Paris (dann bekommt Fine endlich ihr Eifelturmbild ) und Nancy und die grosse Abschiedsparty der RYLAleute!

Ja die waren am Wochenende wieder zu nem Stage im WTZ, war wohl wieder ganz witzig aber da die alle kurz vorm Rückflug stehen, gab es mehr Tränen als alles andere. :/
naja die grosse Abschiedsfeier mit über 100 Leuten aus Lothringen (alles Austauschleute oder sowas wie ich& Ron) kommen zusammen und feiern *yeah*.

Nuja und sonst gibts erstmal nichts. Ich geb mir Mühe jetzt wieder jede Woche as zu schreiben, damit ich später auch noch was von hab wenn ich hier lese und längst wieder in Allemagne bin
Euch allen liebe Grüsse,
vemisst mich nicht zu dolle ;D *spaaasssss*
Eure Königin Henni
Henni am 27.5.08 11:39


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de