Henni & Maik auf Abwegen
bald Ferien

Juhuu.. da melde ich mich jetzt schon dass letze mal vor meinen ferien.. Fliege doch nun schon naechsten Samstag fuer 4 Tage nach Dublin (Irland)..- jupppi..!! Zum Glueck bin ich jetzt acuh seit we wieder krank.. was mir die Ferien bestimmt noch mehr versuessen wird.. Wollt heut au schon fast daheim bleiben.. waere auch besser gewesen, da 2/3 meiner Mitarbeiter hier krank sind und alle heut irgendwie durchdrehen.. So, kurz zum we, Freitag waren wir im Chicagos, da eine Freundin wieder nach Columbien geht, also Abschlussfeier- war auch wieder mal Hammer und samstag kamen dann 2 Freunde von den Daenen auf Besuch.

Dass wars dann auch schon wieder, wuensche euch allen eine geile Zeit und viel Glueck bei den Pruefungen!!
Meld mich wieder nach meinen ferien.
schoene Gruesse Maik
4.2.08 11:07


Verdunklatsch & Besçancon-Urlaub!!!

Hey ihr Lieben!

Na bitte, ein/zwei/drei kleine Gästebucheinträge und wir sind glücklich! Also, macht schööön weiter so!

Mir gehts Bestens, jaahaa tatsâchlich, dies wird mal kein Nörgel-Eintrag!
Henni hat ja jetzt eine Wohnung! (siehe unten) und da ist sie gaanz glücklich drin denn:
  • sie hat Wände (ein Punkt den man nicht unterschätzen sollte

  • Sie hat ein Festnetztelefon (wer mal wieder Lust auf meine Redattacken hat, der schreibe mir und bekommt dann die Nummer!)

  • Sie hat da Internet!!! (ICQ, Skype, studi usw. *jippieh*)

  • allerdings wird sie nicht sooo oft online seien, wie früher in DD, denn
  • Sie wohnt in der Nähe ihrer Freunde (5min zum Collège, 2min zum Lycee :D)


  • Kurz: alles gut!
    Okay, die Arbeit ist mmer noch die Gleiche (also es gibt keine) aber hey!

    Soo und nun zum WE-bericht, der kleiner ausfällt als bei Maik, da wir nicht ganz so tolle Möglichkeiten haben^^
    Rons Freunde waren ja da und mit denen waren wir (wie jedes WE) in den Bars Vitalis, Le lapin qui fume und L'estaminet und in unerer absoluten super-Disko: La Planete!!
    Obwohl das jetzt nicht suuper Spetakulär war, hatts den Deutschen gefallen und ja, was aber auch an unserer Familären Stimmung liegt, die waren am Anfang schon etwas überfordert, denk ich mit uns :P

    Naja aber auch das WE war wie immer mit Skandal:
    Suzanne war wiedermal so betrunken, dass sie nicht ins Lycee gekommen ist (das "Schloss" war "zugefroren") und hat alle frühs um sieben aus den Betten geklingelt.
    Im Collège war aber kein Platz mehr, da da ja Rons Freunde und Liz aus metz gepennt haben+ die die da eh wohnen und naja dann hatte Jenny die Idee, Suz könnte ja bei Ron pennen, dessen Appartement übers WE leer war, weil er im Collège gepennt hat!
    Naja sie also Schlüssel geholt und dann ruft sie wieder an: die Schlüssel passen nicht, aber Suzanne war zufaul zurückzugehen und Ron ist dann rüber und hat sie reingelassen.
    Suz. hatte Froggy (ihren frz. Boyfriend, kein Plan wie der heisst) mit und naja Ron so: "Der pennt aber NICHT hier!"
    Suz: "Nee, quatsch, der fâhrt eh nach hause..."
    Und naja am nächsten Morgen geht Ron zu seinem Appartement und wen erwischt er inflagranti in seinem Bett?
    Richtiiiig. Suz&Frog!
    Naja vergeben und vergessen?
    Nein xD, denn dann wären wir ja nicht in verdun! Suzanne wollte sich nicht entschuldigen und Ron war sauer.
    Mh kein PLan, ich find lustig.
    Ihr jetzt ahrscheinlich eher nicht, aber naja, ich habs euch trotzedem erzählt

    Morgen fahr ich dann eine Woche zu Tina nach Besçancon in die Berge *jippieh*, Skifahren und ihren 21. feiern und triiiiinken!!!
    Bin gespannt wies wird, da Tina extrem ausserhalb der Zivilisation wohnt :D
    Immerhin hat sie eine Wohung und keinen Flüchtlingscontainer ^^

    Okay, euch ne schöne Woche und meldet euch, ich schreib zurück und so wenn ich wieder zu hause bin.
    (also in verdun jetzt)

    Bisous!
    Henni
    7.2.08 16:14


    Urlaubsbericht DUBLIN (Irland)

    Hey ihr daheimgebliebenen..
    wie die meisten von euch bestimmt ja schon wissen war ich von Samstag morgen bis Dienstag Nacht mit Christan, Aly, den 2 Daeninen Singe, Tidde, Alex und Nils im Urlaub.
    Wir hatten echt geiles Wetter, meist so 10grad und Sonnenschein und mega viel Spass!!!
    TAG 1 :So, am Sonntag mit dem Flieger abgekommen erst mal im Hostel eingecheckt.. Hostel auch super in Mitten des Zentrums gelegen!! Erstes Problem kam auch bald auf, dass sie unsere buchung verschlampt haben, und wir somit die erste nacht neu buchen mussten und alle in andere Zimmer gesteckt wurden.. ich kam dann mit christian in ein 8er Zimmer mit 5 anderen pupertaeren Maedchen Naja.. aber damit weis ich ja umzugehen,ne?? Jab, dann den ersten Tag zum Stadterkunden genutzt, Schloesser, Parks, alles was man sehen muss angeschaut, Abends in Pub und dann ins Bed. Dass einzige Problem in Hostrels is immer dass man nicht einschlafen kann wann man will, sondern mit dem letzten ins bed geht und mit dem ersten aufwacht.. also die anderen Maedels sind dann alle so bis morgens um 3Uhr angekleckert gekommen und die erste frueh um 6 duschen gegangen.. aber wer barcucht denn schon schlaf in den ferien?
    TAG 2: Am zweiten Tag sind wir dann auf die Halbinsel Howth gefahren und haben eine Klippenwanderung direkt am Meer gemacht. War auch wirklich gut, da es mehr so flair von Alpen-Dschungel und so hatte.. und man auch durch ein wenig Bergsteigen zu Grotten und echt Hammer Landschaften gelangen konnte!!! Spaeter am Abend sind wir dann alle noch in den angeblich besten nightclub gegangen.. war auch nicht schlecht.. aber dafuer dass Dublin Partyziel fuer ganz Europa sein sollte war der Club einfach zu leer!!
    TAG 3: sind wir ins Guinnesmuseum gegangen. Fuer alle die es nicht wissen dass ist dass beruhmteste Bier der Iren auf dass sie echt stolz sind. Da haben wir halt uebner die ganze Geschichte ueber das Beer und so erfahren, dann konnte man sein eigenes Bier proffesionell zapfen.. dafuer gabs dann auch eine urkande, sodass ich nun in jedem Pub arbeiten kann dass Bier wurde dann auch getrunken und dass Glass als andenken selbstverstaendlich mitgenommen Ja, da das Museum wie ein Glas aufgebaut war gab es oben eine riesige Kuppel wo man ueber ganz Dublin schauen konnte.. und da Guinnes ein sehr starkes Bier war, die Maedels es nicht trinken wollten und wir bei den Gratisproben natuerlich auch nicht nein sagten kamen einige dann von uns schon ziemlich schwankent aus dem Museum heraus
    Ja, dann spaeter am Abend konnte ich endlich Christian, Ali und Tidde ueberreden mit mir ans Meer und den Strand zu fahren.. und mit dem Christian baden zu gehen! Aussentemperatur ca 7grad und wasser ca. 6 aber um vor unseren Kindern spaeter cool dazustehen wollten wir es einfach durchziehen.. Naja.. also ausgezogen, kurz herz angefeuchtet und mit lautem gebruell richtung meer gerannt.. dass laute gebruell wurde immer leiser.. da leider gerade Ebbe war und uns nach einem Kilometer rennen einfach die puste ausging und wir trotzdem nur bis zu den Knien im eiskalten wasser standen und man die Fuesse kaum noch spueren konnte Naja.. ein paar Meter dann weiter gelaufen udn ab ins wasser.. war auch gar nicht so kalt wie wir dachten sodass wir bestimmt sogar 10s im wasser schwammen Naja.. dann noch einen Freudentanz und alles aufgefuehrt, Bweismateriale wie Fotos und riesige Muscheln mitgenommen und schoen wieder angezogen. War echt nen Hammer gefuehl und wir waren so stolz darauf, unglaublich
    Nach dem Beweis ein richtiger man zu sein gingen wir dann ale wieder in ein chinesisches all you can eat restarant und liessen den Abend ruhig ausklingen!!
    TAG 4: ging anfangs etwas schlecht los da Nils, Alex sone Tour durch die Berge, Taeler Irlands gebucht hatten und die leider keine Plaetze mehr fuer die anderen hatten.. naja, die Tour soll auch total hammer wegen der Landschaften, Wasserfaelle und so weiter gewesen sein aber da Ali, Chris und ich dadurch laenger shclafen konnten und wir dann mit dem Bus zu sonem Schloss mit riesen Garten und zum Strand wieder gefahren sind, haben wir uns auch net unterkriegen lassen. Ja, dann den letzten Abend ausklingen lassen mit Mc Doof und so und dann ab in den Flieger und wieder nach England!
    So, als zusammenfassung Dublin war echt richtig geil und ist auf jedenfall einen Besuch wert (was man an dem entlosen Bericht bestimmt schoen erahnen kann). Es ist zwar verdammt teuer, sodass man fuer nen Bier in der Kneipe so 5euro bezahlt und fuern Menue bei Mc oder Burgerking ca. 8-9 aber es ist es auf jedenfall wert!! Auch im Hostel wohnen hat Vorteile, da man da Leute von zich Nationen trifft und immer wieder sich freut seine deuschen (auch viele Ossi) Landsleute wiederzu treffen!!

    So, jetzt bin ich aber wieder hier und hab trotzdem noch die ganze woche frei

    Wie war eure woche und eure Ferien denn so??
    Hoffe euch gehst allen Gute??
    euer Maik

    @Henni- schauen uebrigens noch genug vorbei oder was sagst zu 3132clicks?? bin stolz auf euch
    13.2.08 16:07


    Henni mal wieder

    Salut!

    Ich wollt mich dann wohl auch mal wieder melden.

    Auch ich hatte letzte Woche Urlaub und hab Tina in Besançon besucht, ganz in der Nâhe der Schweiz, liegt das übrigens!
    Hat man auch gemerkt, denn dort war gar kein plattes land mehr wie hier sondern es war richtig bergig =)
    Ja was haben wir gemacht? Besançon angeguckt und n bisschen die Umgebung (Kultur muss ja sein, wenn man denn mal da ist) und dann haben wir hauptsâchlich getrunken, gegessen und geschlafen und getrunken und getrunken und getrunken.
    Ich sag nur zu viert eine Flasche Tequilla, eine Flasche Barcadie und eine Flasche Rotwein an einem Abend!
    Ich muss ganz ehrlich zugeben, dass ich mich auch nur noch Schemenhaft an diesen Abend erinnern kann xD
    Disko waren wir nicht, da in Tinas Kaff nichts ist und nach Besançon war es immer mindestens ne Stunde fahrt und dann hätte einer ja nich trinken dürfen.

    Diese Woche ging auch nicht so viel, da alle ausser Ron und ich nach Hause gefahren sind. Die haben ja schon wieder ferien (in Frankreich aller sechs Wochen, zwei Wochen ferien, das ist hier so Pflicht an der Schule^^) und deshalb sind Chris, Norma, Suzanne nach hause geflogen und Isaac und Jenny sind in Rom bis Freitag.
    Nuja ist ne gute Generalprobe für Ron und mich, wie es ab Mai wird, wenn die Anderen La France entgültig verlassen (den gedanken verdränge ich jetzt wieder...)

    Samstag waren wir in Metz, zu zweit, n bissl quatschen (was wir zu zweit schon eeeeeewig nicht mehr gemacht hatten), was trinken und uns Piercen lassen!
    Jaah ich hab jetzt noch ein piercing allerdings ganz unspektakulär in der Nase, wie eine kleine Tussi!
    Mir gefällts und deshalb bleibts auch drin :P
    Ron hat sich diesen Ohrknorpel da durchstechen lassen (falls es wen interessiert xD) Jaa ähm Fotos hab ich noch keine gescheiten, ich stell elche bei Studi on, übernächste Woche!

    Nächste Woche bin ich nämlich in Rennes/Redon in der Bretagne zum einen Martha, sander,Lisa etc. vom Stage aus Castre zu besuchen und dann von Mo-Fr in redon zum Mid-term-meeting-seminar.
    Und da mach ich bestimmt auch ganz viele Bilder (mit Piercing ) die ich dann onstellen kann.
    Ja das wars erstmal von mir!

    Wie waren denn eure Prüfungen/Vorabi?
    Und wenn ihr noch was habt: weiterhin Viel Glück!

    Bis demnächst,
    eure Königin!
    (Ach ja den Spitznamen benutz ich hier viel zu selten)
    20.2.08 17:42


    Niko und Sachse auf Besuch:)

    So, da meld ich mich jetzt auch mal wieder nach einem wunderschoenen Wochenende mit Niko&Sachse.
    So, mir gehst hier zur Zeit wirklich super.. was die beiden euch warscheinlich auch bestaetigen koennen!!!
    So, in der Schule auch alles Paletti und diese Woche kommt auch mein Lieblingsschueler wieder ausm Urlaub.. so dass es bestimmt wieer spassig wird
    Und Jetzt zum we: also Niko&Sachse besuchten mich hier von Do- So und wir hatten echt ne geile Zeit. Donnerstag sind wir erstmal nach Harlow gefahren.. bischen shoppen (haben uns Pornobrillen und Prolokapies gekauft dann schoen fettige ships und Burger,... am Abend dann mit den anderen hier in hopps (Pub) und Abends bei uns noch schoen einen getrunken.. Naechster Tag dann ne Runde Fussball mit den Fussballjungs hier- wo mir erstmalw eider bewusst wurde wie geil Fussball mit den Leuten aus der heimat immer war- und Abends mit all meinen anderen freunden hier ins Liquit.. geile Music, geile Stimmung.. einfach nur Spass.. Samstag dann nach London gefahren, bisl sightseeing-shoppen-... und Abends dann wieder mit den anderen ins Hoops.. da sich Niko&sachse auch echt super mit meinen Leuten von hier verstanden!!! Ja, da wir erst 5Uhr morgens zum Flughafen mussten haben dann noch so bis 2Uhr nachst mit den Maedels Fussballgespielt und den letzten Abend ausklingen lassen...!!!
    Haben auch echt die ganze Zeit so gut wie moeglich ausgenutzt, sodass ich ca 10h schlaf in 4 Naechten hatte, wobei man wohl sagen muss dass ich Do,Fr auch noch arbeiten musste
    Ja, war echt megaviel Spass.. weshalb der Abschied warscheinlich doch net so einafch war wie wir uns das anfangs vorstellten.. da ich ja in fast 3 Wochen schon wieder da bin

    Jab, also, dann muss ich wohl auch noch mal ein danke an euch beiden sagen.. war HAMMER!!!

    Aso.. Bilder von Dublin und dem Besuch von Niko&sachse stelle ich ende der Woche in StudiVZ rein!!

    Auch an alle anderen in der heimat noch schoene Gruessse-
    hoffe euch gehst allen gut euer Maik
    24.2.08 21:17




    Gratis bloggen bei
    myblog.de